Neuester Beitrag

Geheimnisse des Turkish Get-ups - Teil 5

Viele Menschen haben bei der Übung "Get-up" Schwierigkeiten beim Hochdrücken auf den Unterarm.

Wenn man den breiten Rückenmuskel (M. latissimus dorsi) jedoch voraktiviert, wird die Bewegung deutlich stabiler und leichter.

So lernt man effizient die richtigen Muskeln einzusetzen und den Körper als funktionelle Einheit zu bewegen.

Hier zeige ich, wie man den Latissimus schnell aktivieren und sich dadurch leichter beim Turkish Get-up auf den Unterarm hochdrücken kann:

Blog

Wie sich über das Nervensystem die Nährstoffaufnahme und Gesundheit verbessern lassen

Für viele Menschen dient Essen lediglich dem Beheben des Hungergefühls, also der Sättigung. Dabei hat die Nahrungsaufnahme viele Funktionen.

Natürlich dient sie in erster Linie dem Überleben durch die Aufnahme von Energie und Nährstoffen. Aber auch kulturelle, gesellschaftliche und kommunikative Aspekte spielen beim Essen eine Rolle.

Alternativen zum Sitzen und Bewegungsmangel im Alltag

Der "moderne" Mensch sitzt fast den ganzen Tag und hat kaum noch nennenswerte körperliche Aktivität.

Langes Sitzen auf Stühlen, Sesseln oder Sofas ist hochgradig ungesund, führt zu Unbeweglichkeit und kann eine Vielzahl von Erkrankungen verursachen und fördern. Jedes Jahr sterben etwa zwei Millionen Menschen an den Folgen ihrer Trägheit.

Unsere Atmung beeinflusst alles im Körper

In diesem Blog habe ich schon mehrfach erwähnt, dass die Atmung eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit spielt.

Es mag übertrieben klingen, aber ich bin davon überzeugt, dass die Menschheit deutlich gesünder, entspannter und glücklicher wäre, wenn sich jeder etwas mehr und bewusster mit dem Thema "Atmung" beschäftigen und das Erlernte auch anwenden würde.