Aufgeben ist keine Option

Mitte Februar ist die klassische Zeit, in der viele Leute aufgeben, obwohl sie gerade erst damit begonnen haben, sich der Erfüllung ihrer Wünsche, Ziele und Träume zu nähern.

Wir haben gerade mal gut 10 % des Jahres rum und jetzt soll schon wieder ein ganzes Jahr verstreichen, bevor Sie einen erneuten Versuch starten (, der ohnehin wieder scheitern wird)? Im Fitnessbereich werden die Studios schon wieder leerer.

Was wäre denn im nächsten Jahr anders? Außer, dass Sie schon wieder ein Jahr fetter und schlapper geworden sind und höchstwahrscheinlich noch mehr körperliche Beschwerden haben werden.

Wann wollen Sie das denn alles wieder aufholen? Wenn Sie körperlich gar nicht mehr können? Aber bitte, wer sich routinemäßig immer wieder auf das nächste Jahr vertröstet und glaubt, dass der Zeitpunkt im Moment ungünstig sei, der soll sich auch über nichts beschweren.

In den meisten Fällen lässt sich schon vor Beginn sagen, wer aufgeben, abbrechen und das Handtuch werfen wird. Es sind in der Regel diejenigen, die anderen erzählen, dass sie an einem bestimmten Tag mit der Sache XY anfangen oder aufhören werden (z. B. Fitnessprogramm oder Rauchen).

JETZT ist die beste Zeit, eine bessere wird nie kommen!

Das Jahr ist noch lang und die meisten Menschen geben immer dann auf, wenn sie ganz kurz davor stehen, ihr Ziel zu erreichen. Beißen Sie sich einfach noch ein bisschen länger durch und genießen Sie dann den wohlverdienten Erfolg!

Kein Selbstbetrug!

Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen!

Mehr Selbstachtung bekommen!

HEUTE den ersten Schritt zum Ziel machen, aber NICHT aufgeben!

Und noch ein Tipp: Wer immer wieder das Gleiche macht wie bisher und dabei keinen Erfolg hatte, sollte keine magischen Veränderungen beim nächsten Versuch erwarten. Eine andere Strategie muss also her und die lautet meistens:

Raus aus der Komfortzone!

Mehr Motivationstipps gibt`s im folgenden Video:

Neuen Kommentar schreiben